Kanalspülung

CAIGOS-Kanalspülung

Management und Dokumentation aller Spültägigkeiten in Abwassernetzen

Das Wasserhaushaltsgesetz verpflichtet die Betreiber von Abwasseranlagen, unter anderem deren Betrieb und Unterhaltung zu überwachen und zu dokumentieren. Mit CAIGOS-Kanalspülung steht Ihnen eine standardisierte Fachanwendung zur Verfügung, die die elektronische Dokumentation aller Tätigkeiten rund um die durchzuführenden Spültätigkeiten in Ihrem Abwassernetz einfach macht.

Auf der Grundlage einer umfassenden digitalen Dokumentation mit entsprechenden Auswertungsmöglichkeiten wird es möglich, den starren Rhythmus regelmäßiger Kanalreinigungen aufzubrechen und die entsprechenden Mitarbeiter bedarfsgerechter einzusetzen. So können die Spülwagen in vielen Netzbereichen mit guter Begründung in größeren Abständen eingesetzt werden. Folge dieser optimal angepassten Intervalle bei den Kanalspülungen ist unmittelbar eine entsprechende Kostenreduktion im Netzbetrieb.

Für das Management planvoller und regelmäßiger Kanalspülungen wird das Kanalnetz in der Regel in sogenannte Spülquartiere unterteilt. Das sind letztlich Netzabschnitte, die sich durch weitgehend homogene Strukturen auszeichnen. Das betrifft sowohl den Kanal selbst etwa hinsichtlich Durchmesser und Gefälle, als auch die mit ihm verbundene Siedlungsstruktur. Allen Haltungen innerhalb eines Spülquartiers ist ein geeignetes Säuberungsintervall zuzuordnen. Einmal hinterlegt kann die Fachanwendung CAIGOS-Kanalspülung die entsprechenden Arbeitsaufträge erzeugen.

Die Datenerfassung und Dokumentation der Spültätigkeiten kann durch die Mitarbeiter direkt vor Ort auf den Spülwagen erfolgen. Damit kann - wenn gewünscht - die Dokumentation auf ausgedruckten Arbeitsaufträgen und Karteikarten entfallen. Dabei werden die Mitarbeiter mittels eines Workflows durch die Erfassung geführt und die Plausibilitätsprüfung stellt sicher, dass kein wichtiger Parameter vergessen wurde.

Auf die gleiche Weise können die Mitarbeiter im Falle von Störungen - nicht turnusgemäßen Spülvorgängen - diese vollständig als Arbeitsauftrag anlegen und unmittelbar als erledigt dokumentieren. So kann der Bereitschaftsdienst beispielsweise bei Kanalverstopfungen auch außerhalb der Bürozeiten sämtliche Dokumentationspflichten unmittelbar erfüllen.
Zielgruppen
  • Entsorgungsbetriebe
  • Kommunale Betriebe
  • Kommunale Verwaltungen
  • (Abwasser-)Zweckverbände
  • Planungs- und Ingenieurbüros
  • Dienstleistungsunternehmen
Leistungsmerkmale

CAIGOS GmbH
Im Driescher 7-9, 66459 Kirkel

  • E-Mail: info@caigos.de
  • Telefon: +49 (0) 6849-60040
  • Fax: +49 (0) 6849-600453

Suche