Baum

CAIGOS-Baum

GIS-gestütztes Management kommunaler und privater Baumbestände: Vollständige Verwaltung beliebiger Baumbestände bis hin zur doppischen Bewertung in einer Standard-Fachanwendung

Verschiedene Einflüsse und Ereignisse können die Verkehrssicherheit eines Baumes beeinträchtigen. Bei regelmäßigen Kontrollen können Schäden und Schadsymptome an Bäumen erkannt und erforderliche Maßnahmen zur Wiederherstellung der Verkehrssicherheit veranlasst werden.

Die schriftliche Dokumentation der Kontrolle der einzelnen Bäume wird effizient unterstützt durch CAIGOS-Baum. Ergebnis ist ein digitales Baumkataster. Die erfassten Daten dienen als Beweisgrundlage im Schadensfall und unterstützen ein effektives Management des kommunalen Baumbestands.

CAIGOS-Baum ist damit ein wesentliches Instrument für das Baummanagement.
Zielgruppen
  • Kommunale Verwaltungen
  • Kommunale Betriebe
  • Planungs- und Umweltbüros
  • Verbände/Behörden
  • Baumgutachter u. Sachverständige
Leistungsmerkmale
Ergänzende Module und Zusatzprodukte
CAIGOS-Baum bietet durch seine zahlreichen Funktionen eine vollständige Verwaltung beliebiger Baumbestände bis hin zu deren doppischer Bewertung.

Einzelne Bäume und die dazugehörigen Sachdaten werden in einer Fachdatenbank erfasst und gespeichert. Die Fachanwendung arbeitet mit einer GIS-gestützten Standortanalyse, die das Flurstück und die Straße des Baumstandorts übernimmt. Die Auswertung der Altersstruktur und Vitalitätsübersicht kann mit Schadensübersichten kombiniert werden. Weitere Informationen wie Bebauungs- bzw. Flächennutzungsplan und Straßenplan können miteinbezogen werden.

Eine Baumkontrolle und Bewertung nach FLL-Richtlinien (Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau) ist ebenfalls integriert.

CAIGOS GmbH
Im Driescher 7-9, 66459 Kirkel

  • E-Mail: info@caigos.de
  • Telefon: +49 (0) 6849-60040
  • Fax: +49 (0) 6849-600453

Suche