Instandhaltungsmanagement

This image for Image Layouts addon
Effiziente Instandhaltung einfach gemacht von der Arbeitsvorbereitung bis zur mobilen Auftragsbearbeitung mit 360° AM Maintenance

Instandhaltungsmanagement mit 360° AM Maintenance


Basis für die Koordination und Dokumentation der Aufgaben in der Instandhaltung

360° AM hilft Ihnen beim effizienten und sicheren Informations- und Aufgabenmanagement und ermöglicht damit nachweisbare Rationalisierungseffekte. Alle Anlagen und Anlagenteile werden als Objekte geführt und bilden den Ausgangspunkt für das fachgerechte Instandhaltungsmanagement. Die integrierte  Termin- und Auftragsplanung sorgt dafür, dass keine Aufgaben vergessen werden und gleichzeitig die Dokumentation der durchgeführten Maßnahmen vollständig digital durchgeführt wird. Damit liegt jederzeit die Anlagenhistorie vor, die zu jedem Objekt die durchgeführten Instandhaltungsmaßnahmen übersichtlich darstellt und den kompletten Lebenszyklus des Betriebsmittels dokumentiert. Via Schnittstelle zum ERP-System kann über die Zuordnung von Aufgabe und Auftragsnummer im ERP-System die Arbeitszeitenverbuchung automatisiert auch im ERP-System erfolgen.

Unterstützung der Servicemitarbeiter durch intuitive mobile Apps

Leicht zu bedienende mobile Anwendungen machen es den Servicemitarbeitern vor Ort so einfach wie möglich: Die Aufgaben mit den entsprechenden Checklisten und verbundenden Dokumenten stehen immer aktuell auf dem Smartphone oder Tablet zur Verfügung, können bearbeitet und nach Abschluss direkt zur Dokumentation per Knopfdruck an den Innendienst übermittelt werden.

Rechtskonforme Instandhaltungsvorlagen

Durch die Integration rechtskonformer spartenspezifischer Instandhaltungsvorlagen können Sie sich sicher sein, alle sicherheitstechnischen und gesetzlichen Vorgaben einzuhalten. So sind u.a. die Normen und Regelwerke VDE V 0109-1 und 0109-2, DVGW G 495 (Gasanlagen-IH), DVGW G 498 (Durchleitungsdruckbehälter), DVGW G 651 (Erdgastankstellen), DVGW G 465-1 (Überprüfung Leitungen), DVGW G 280-1 (Odorierung), DVGW G 401 (Aufbau Gasverteilnetze), DVGW W 392 (Netz, Armaturen), DVGW W 614 (Förderanlagen) etc. integriert.
Anlagenmanagement leicht gemacht
Die Produktsuite 360° AM eignet sich für alle Unternehmen und Organisationen mit Anlagen, die kontinuierlich überwacht und/oder regelmäßig gewartet werden müssen. Auf Basis der digitalen Erfassung sind Auswertungen der Anlagendaten unkompliziert und ganzheitlich möglich, ebenso wie die gezielte Planung von Maßnahmen an Ihren Anlagen und Infrastrukturobjekten.

Das Anlagenmanagement mit 360° AM Maintenance
  • hilft, die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen
  • unterstützt die Planung, Steuerung und Durchführung der Instandhaltungsmaßnahmen
  • ermöglicht es, einfach und unkompliziert statistische Auswertungen durchzuführen
  • liefert damit auch Auswertungen zur Unterstützung eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses
  • gewährleistet die Verwaltung aller Gerätedaten, Checklisten, Serviceverträge, Gewährleistungsinformationen, Handbücher etc. an einer zentralen Stelle (Single Point of Truth)
Flexible Anlagendatenbank ermöglicht das Management nahezu aller denkbaren Assets
Ganzheitlicher Instandhaltungsprozess
Inspektion und Instandhaltung via Tablets oder Smartphone
Freie Wahl der Instandhaltungsstrategien

Je nach Objekttyp können Sie zwischen unterschiedlichen Instandhaltungsstrategien wählen: der zyklischen (mit festgelegter Frist), der zustandsorientierten (in Abhängigkeit von Zustandskriterien) oder der prioritäten-/risikobasierten Instandhaltung. Diese Strategien lassen sich problemlos miteinander kombinieren.

Suche