3D-Visualisierung und LoD-Import

CAIGOS-3D-Visualisierung und LoD-Import

Effizientes Einlesen und Verarbeiten von 3D-Informationen und LoD-Daten

3D-Stadtmodellen kommt innerhalb der Planungsprozesse einer modernen Verwaltung eine immer größere Bedeutung zu. Immer mehr sollen neben verschiedenen hausinternen Abteilungen auch interessierte Bürger Nutzer der 3D-Informationen sein. Die Wichtigkeit von 3D-Daten haben auch die verantwortlichen Landesämter erkannt und stellen teilweise bereits landesweite LoD2-Modelle (Level of Detail) zur Verfügung.

Mit Hilfe von CAIGOS-3D-Visualisierung können Sie dreidimensionale Daten Ihres Betrachtungsgebietes sowie verfügbare LoD2-Daten komfortabel einlesen, verarbeiten und visualisieren und so Ihre Geodaten gezielt und attraktiv anreichern.

Die möglichen Einsatzbereiche sind vielfältig: Nutzen Sie beispielsweise das Werkzeug zur Abbildung eines Landschaftsmodells. Ganze Städte und Gemeinden lassen sich in der 3D-Ansicht natur- und maßstabsgetreu anzeigen, indem die in CAIGOS verfügbaren Orthofotos eingebunden und Gebäude digitalisiert und moduliert werden.

Der integrierte Hausdesigner ermöglicht ergänzend die realitätsnahe Darstellung einzelner Gebäude durch Belegung einzelner Wand-, Boden- und Dachflächen mit Texturen oder Farben. Zusätzlich ist u.a. eine Steuerung der Lichtquelle möglich, z.B. zur Auswertung von Sonnenexpositionen und Hausschatten. Selbstverständlich können Sie zudem die 3D-Ansicht flexibel kippen und drehen.

Im Übersichtsmodus kann der Anwender u.a. in das Objekt hinein- und herauszoomen, den Sichtwinkel wählen und die Darstellung drehen. Im Hubschraubermodus bewegen Sie sich durch den Raum oder legen die Bewegungsroute fest, der im Flug gefolgt werden soll. 

Als Grundlage für die 3D-Darstellung dienen Ihre Objektinformationen mit Höheninformationen sowie ggf. vorhandene Luftbilder. Alle Objekte (Klassen), die dargestellt werden sollen, werden Ebenen zugeordnet und hinsichtlich der Ausprägung parametrisiert. In den Texturdefinitionen werden die Vorschriften für die visuellen Ausprägungen festgelegt, das betrifft z.B. die Form von Dächern oder die Darstellung von Häuserfronten.

Insbesondere auch im Bereich der virtuellen dreidimensionalen Landschafts- und Stadtmodelle werden LoD-Konzepte eingesetzt. Je nach Anwendung werden hier unterschiedliche Detailstufen benötigt. Die folgenden Detailstufen wurden für die CityGML-Spezifikation herausgearbeitet und liegen derzeit vielen deutschen Stadtmodellen zu Grunde:

LoD 0: Regionalmodell, 2,5-D-Geländemodell mit Luftbildtextur
LoD 1: Klötzchenmodell, Gebäudeblock (Grundfläche hochgezogen)
LoD 2: 3D-Modell der Außenhülle und Dachstrukturen und einfachen Texturen
LoD 3: Architekturmodell, 3D-Modell der Außenhülle mit Textur
LoD 4: Innenraummodell, 3D-Modell des Gebäudes mit Etagen, Innenräumen etc. und Texturen

Mit CAIGOS-3D-Visualisierung können Sie die LoD2-Daten komfortabel einlesen und visuell darstellen und damit als wichtige Grundlage für die vielfältigen Planungs- und Entscheidungsprozesse nutzen.

Sie sind hier:

Image

Frank Leibrock

Vertriebsleiter

CAIGOS GmbH
Im Driescher 7-9, 66459 Kirkel

  • E-Mail: info@caigos.de
  • Telefon: +49 (0) 6849-60040
  • Fax: +49 (0) 6849-600453

Suche